Junge.Kirche 3/2010
Focus:
Demenz

Inhalt [PDF]

Editorial

Erinnern und Vergessen im Kontext Demenz [PDF]
Traugott Roser

Gestern hat mich mein Vater zum ersten Mal nicht erkannt
Morgen trifft es mich auch?
Christian Reiser

Alte Gewissheiten bröckeln, Neues geschieht
Peter Wißmann

Das Leibgedächtnis in der Demenz
Thomas Fuchs

Zu Besuch bei der alten Dame
Friedel Brenneke

Spiritualität und Demenz
Geertje-Froken Bolle

Die goldene Stunde
Ulrich Kratzsch

Auf dem Weg zur „demenzfreundlichen“ Gemeinde
Marlis Schultke

„Gedächtniskirche“ – ein Gottesdienst im Pflegeheim
Renate Kersten

Seelsorge und Demenz – ein Modellprojekt in Berlin
Sabine Karstan

Eine Erinnerungsgemeinschaft
Ruth Poser

Mit Humor in die Altenpflege
Gisela Matthiae

Glaube und Kunst
Ich will Freiheit beim Malen

Alsdann will ich gedenken an meinen Bund
Fulbert Steffensky

Ökumenischer Kirchentag – ein Blick aus der Nachbarschaft
Christoph Fleischmann, Roland Werneck

Versöhnung von Spiritualität und Homo-Sexualität
Pierre Stutz

Wenn ich ehrlich bin …
Dick Boer

Wir lesen immer noch die Bibel
Britta Möhring im Gespräch mit Klara Butting

Die Hundertjahrfeier der Weltmissionskonferenz
Gwen Bryde

Burka und kein Ende
Rabeya Müller

Kommt der Glaube aus der Predigt?
Kerstin Schiffner

Die Tafeln in der Bundeslade
Gernot Jonas und Paul Petzel

Liebe Leserin, lieber Leser,

verliert sich mit der Fähigkeit zu denken unser Personsein? Sind wir noch mit uns selbst identisch, wenn uns die eigene Vergangenheit nicht mehr bewusst ist? Bedeutet deshalb eine Demenzerkrankung das langsame Erlöschen der Person? Diese Fragen, die in Folge demenzieller Erkrankungen immer wieder gestellt und diskutiert werden, finden sich auch in diesem Heft, das sich der intensiven Auseinandersetzung stellt, die in den letzten Jahren über die Folgen von Demenzerkrankungen stattgefunden hat. Dabei wird in den zusammengestellten Artikeln eine Auffassung von unserem Person-Sein sichtbar, die für das Zusammenleben mit Menschen, die an einer Demenzerkrankung leiden, neue Lebensperspektiven eröffnet.

Im Forum finden Sie u. a. eine Nachlese zum Ökumenischen Kirchentag in München. Auch wird die in den Heften 1/2010 und 2/2010 begonnene Diskussion über Israel/Palästina in dem Artikel von Dick Boer fortgesetzt.

Gerard Minnaard

Verantwortlich für den Focus:
Geertje-Froken Bolle, Klara Butting, Ruth Poser, Christian Reiser, Alexander Reichert, Kora Rogge