Junge.Kirche 3/2015

Focus:
Essen

Inhalt [PDF]

Editorial

Essen – welche Offenbarung! [PDF]
Luzia Sutter Rehmann

Essen retten in Dortmund
Katrin Stückrath

Kirche und Küche
Christian Reiser

Ährensache
Cordula Heilmann

Kirchengemeinden und (Massen-)Tierhaltung [PDF]
Sigrun Höhne

Der Schöpfung ihre Seele lassen
Rainer Hagencord

Nimm dich in Acht und vergiss nicht deinen Gott
Michael Förster-Neufeld

Essen sie nichts, was Ihre Großmutter nicht als Essen erkannt hätte
Elfriede Stauss

Das Brot des Lebens – ein Mensch
Gerard Minnaard

Wasser des Lebens
Harald Schröder

Ich hab's satt, dass andere hungern
Hans-Joachim Döring

Wege aus der Hungerkrise
Bernhard Walter

Fleischgenuss – aber fair
Im Gespräch mit Carsten Bauck

Beef!
Christian Reiser

Eine Küche für alle
Ein Gespräch mit Michael Schütze

Essstörungen
Yvon Fischer

Glaube und Kunst
Nicolas Blechmann

Um eines Satzes willen
Abel Herzberg

Forum
Ein Leben ohne Smartphone
Tinka Maria Greve

TTip als Beitrag zur Welthandels- und Wirtschaftsordnung
Brigitte Bertelmann & Maren Heincke

Israel – Palästina: Herausforderungen benennen [PDF]
Klara Butting

Erfahrungen mit Spiritual Care
Marek A. Dolata

ZIZERNAKABERD
Sebastian Schlaraff

48 Von Weite und Lust
Ralf Kötter

meet
Ökumenische Perspektiven auf das Reformationsjubiläum
Hanne Lamparter und Jonathan Reinert

Sozialgeschichtliche Bibelauslegung
Schuldenerlass – oder: Die Eurozone als ‚Schalksknecht‘?
Kerstin Schiffner

Predigt
Exaudi – oder: auf dass Gott uns heraus-höre! [PDF]
Magdalene Frettlöh

Geh hin und lerne
Erwählung – essend – erinnern
Gernot Jonas und Paul Petzel

Liebe Leserin, lieber Leser,

immer wieder wenn ich die Zeitschrift IDEA durchblättre, wird mein Vorurteil bestätigt, dass die Texte und Kommentare vorhersehbar sind. Die Fronten sind immer klar: „Das Gendermainstreaming beenden!“ „Israel wird über seinen Messias jubeln“. „Der Islam strebt nach Weltherrschaft“. „Der Islam kennt keine Heilsgewissheit“, „Empörung und Fassungslosigkeit bei Christen“, weil der EKD-Ratsvorsitzende und bayerische Landesbischofs Heinrich Bedford-Strohm im Kuratorium eines geplanten Islamzentrums in München mitwirken will.

Ist alles in der Jungen Kirche genauso vorhersehbar? Ich hoffe, nicht. Die Junge Kirche will Partei ergreifen. Wir begrüßen die Entscheidung des EKD-Ratsvorsitzenden als wichtiges Signal in einer Zeit, in der es darum geht, mit den Menschen, die sich zum Islam bekennen, guten Kontakt aufzubauen. Zugleich hoffen wir, mit den Beiträgen der Junge Kirche nicht Urteilsfähigkeit vor Wahrnehmungsfähigkeit zu schärfen.

Herzlicher Gruß!
Gerard Minnaard

Verantwortlich für den Focus:
Katrin Stückrath, Christian Reiser, Elfriede Stauss, Marion Keuchen, Klara Butting